Das Ministerium für Zusammenarbeit wird zusammenarbeiten, um China zur Produktion von 2025 Industrie 4.0 zu zwingen

- Mar 23, 2018 -

Am 26. September veranstalteten das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie und die China Securities Regulatory Commission gemeinsam ein Symposium und die beiden Parteien unterzeichneten das "Strategische Kooperationsabkommen der China Securities Regulatory Commission" des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie.

"Ich denke, diese Zusammenarbeit soll den allgemeinen Inhalt des" Made in China 2025 "-Dokuments detailliert beschreiben." Eine Person aus der Investment Banking Abteilung von CICC sagte Reportern am 27. September.

Der Berichterstatter wurde darüber informiert, dass die Hauptverantwortlichen der beiden Parteien am Tatort anwesend waren. Minister Miao Xie und stellvertretender Minister Liu Lihua des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie, und Vorsitzender Liu Shiyu, stellvertretender Vorsitzender Jiang Yang, und stellvertretender Vorsitzender Zhang Shenfeng der China Securities Regulatory Commission, sowie die verantwortlichen Beamten der relevanten Abteilungen der Zwei Unternehmen nahmen an dem Treffen teil. Treffen.

Die beiden Seiten betonten, dass das verarbeitende Gewerbe die Grundlage der Realwirtschaft und das wichtigste Schlachtfeld für Strukturreformen auf der Angebotsseite ist; Die Unterstützung der Realwirtschaft ist die Grundlage für die Gründung des Kapitalmarktes, eine gute Rolle am Kapitalmarkt, den Aufbau eines leistungsstarken Dienstleistungsunternehmens und den Aufbau eines Internet-Kraftwerks zur Förderung der Finanzen Es ist von großer Bedeutung, die Realwirtschaft energisch zu verjüngen durch Interaktion mit der Industrie und durch koordinierte Entwicklung.

Die beiden Ministerien haben sich zusammengeschlossen, um im heutigen Kapitalmarkt zum Nachrichtenfokus zu werden. Davon betroffen sind die heutigen Kapitalmärkte. Zum Schluss haben alle Sektoren, einschließlich Industrie 4.0, etwas zugelegt, wobei der Index Industrie 4.0 um 1,03% gestiegen ist. Von den 131 Konzeptaktien stiegen heute 101 Aktien um 77,1%.

Professor Dong Dengxin, Direktor der Wuhan Universität für Finanz- und Wertpapierforschung, sagte zur Zusammenarbeit der beiden Ministerien und Kommissionen: "Es ist sehr lohnenswert, sich auf die Unterzeichnung einer strategischen Kooperationsvereinbarung zu freuen. Eine der Hauptaufgaben des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie ist es, sich auf die Herstellung zu konzentrieren, und auf der anderen Seite ist es die Entwicklung von Klein - und Kleinstunternehmen zu erfassen, und der Kapitalmarkt ist der Regulierungsbereich der Securities Regulatory Commission Die Zusammenarbeit der beiden Ministerien und Kommissionen ist die Verbindung zwischen der Realwirtschaft und dem Kapitalmarkt, die sehr attraktiv ist. Darüber hinaus ist das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie auch für kleine, mittlere und Kleinstunternehmen zuständig, also innovativ Unter diesem Gesichtspunkt hat der Kapitalmarkt auch in dieser Hinsicht Anstrengungen unternommen und einige High-Tech- und Wachstumsunternehmen unterstützt. "

Es ist erwähnenswert, dass diese strategische Kooperation auch eine der wichtigsten Maßnahmen zur Unterstützung der Herstellung von "2025" in China ist.

"Derzeit befinden wir uns noch in einem frühen Stadium der Industrial-4.0-Ära, die die Frühphase des Big Bang der Industrie 4.0-Technologie ist. Obwohl ständig viel Finanzkapital zur Verfügung steht, ist das Produktionskapital noch immer relativ schwach, und die Anwendungsweise der Technologie wurde nicht gut bestätigt. Im Gegensatz zu Innovation und Unternehmertum im Bereich des Internets für Verbraucher ist das Kapital, das für Innovationen im Bereich der industriellen Fertigung benötigt wird, offensichtlich sehr hoch, da Hunderte von Millionen oder gar Milliarden von Inputs investiert werden. Dies ist nichts, was gewöhnliche VCs sich leisten können. Es muss ein neues bauen. Das Kapitalsystem und die gemeinsamen Anstrengungen der beiden Ministerien, denke ich, sollen einen klaren Kanal vom Kapitalsystem zur Verfügung stellen ", sagte ein Ökonom an einer Universität in Shanghai, der nicht genannt werden wollte.

Der Reporter bemerkte, dass in dem vom Staatsrat herausgegebenen Artikel "Made in China 2025" auch vorgeschlagen wurde, den Kapitalmarkt zur Förderung der damit verbundenen Arbeit zu nutzen.

Einschließlich eines soliden mehrstufigen Kapitalmarktes, Förderung der standardisierten Entwicklung des regionalen Aktienmarktes, Unterstützung qualifizierter produzierender Unternehmen bei der in- und ausländischen Kotierungsfinanzierung, Ausgabe verschiedener Arten von Fremdfinanzierungsinstrumenten. Gleichzeitig fordert das Dokument, dass Wagniskapitalinvestitionen und Private-Equity-Investitionen unterstützt werden, um die Innovation und Entwicklung von Produktionsunternehmen zu unterstützen. Ermutigung zur Durchführung von förderfähigen Produktionskrediten und Leasingvermögen zur Durchführung der Verbriefungsversuche.

Der 21st Century Business Herald-Reporter erfuhr, dass die CSRC und das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie den Mechanismus der Arbeitskoordination weiter verbessern, den Informationsaustausch und -austausch stärken und die Matchmaking-Aktivitäten verstärken, um sicherzustellen, dass alle Kooperationsinhalte Wurzeln schlagen. Was der Inhalt der Zusammenarbeit ist und ob es eine entsprechende Politik geben wird, ist das Thema, um das der Markt am meisten besorgt ist.

Dong Dengxin wies darauf hin: "Die Politik könnte sich hauptsächlich auf fortgeschrittene Fertigungsindustrien konzentrieren. Zum Beispiel hat die China Securities Regulatory Commission während der IPO-Überprüfung eine politische Neigung. Unter den gleichen Bedingungen können diese fortschrittlichen Fertigungsindustrien IPO-Gelegenheiten Priorität einräumen ist effektiv, und das ist auch der Kapitalmarkt. Eine Initiative zur Förderung fortschrittlicher Fertigung ist wichtig. "

Eine Person aus dem Investment Banking einer großen Wertpapierfirma in Peking sagte Reportern am 27. September: "Eigentlich ist es nicht notwendig, in dieser Phase des Börsengangs zu helfen. Sie können einige Industrie- oder Industriepolitikkombinationen im neuen 3. Brettmarkt oder im 4. Brettmarkt versuchen. Die praktikablere Richtlinie kann sich auf die negative Liste von Listings beziehen, die vom vorherigen Share-Transfer-System gestartet wurde. Die aufgeführten Standards für innovative und nicht innovative Unternehmen sind unterschiedlich. Die wichtigste Grundlage für innovative Unternehmen sind Unternehmen in den aufstrebenden strategischen Branchen. "

Gleichzeitig erwähnten einige Marktteilnehmer auch, dass die von der China Securities Regulatory Commission durchgeführte Armutsbekämpfungsstrategie des Kapitalmarktes ebenfalls eine gewisse Referenzbedeutung hat. Die Unternehmen, die im Dokument "Made in China 2025" behandelt werden, können den Prüffortschritt beschleunigen, ohne die Prüfungsstandards zu verringern und die Prüfungsverbindung zu verringern.

Seite 2 von 3

Als wichtiges Rückgrat und Rückgrat der Volkswirtschaft haben die Nachrichten über die Reorganisation und Integration von Zentralunternehmen immer große Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Die Exekutivsitzung des Staatsrates am 27. September schlug vor, dass auf der Grundlage der freiwilligen und Konsensbildung von Unternehmen, in Übereinstimmung mit dem Grundsatz "Älterer Haushalt und Förderung eines Haushalts", wir staatseigene Unternehmen stetig fördern sollten in den Bereichen Maschinenbau, Kohle, Elektrizität, Kommunikation und Chemie. Reorganisation und Integration, um die Effizienz der Ressourcenallokation zu verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Wang Jun, der Chefökonom der Zhongyuan Bank, sagte gestern in einem Interview mit dem Reporter "Securities Daily", dass die oben genannten fünf Hauptbereiche im Mittelpunkt der nächsten Phase der Umstrukturierung und Integration der Zentralregierung standen, hauptsächlich wegen der bestehenden Zentralregierung Unternehmen und Weltklasse-multinationalen Unternehmen in diesen Bereichen. Es gibt immer noch relativ große Lücken und keine offensichtlichen Wettbewerbsvorteile. Die herausragenden Leistungen sind wie folgt: Erstens ist der Grad der Internationalisierung gering und die Fähigkeit, Ressourcen auf globaler Ebene zu integrieren, ist nicht stark; Zweitens schwache technische Innovationsfähigkeit und fehlende internationale Diskursrechte. Auf dem internationalen Markt, die Preismacht; Drittens, in der internationalen Arbeitsteilung und der globalen industriellen Kette am unteren Ende, Unternehmen Einfluss und globalen Status der Industrie noch verbessert werden; Viertens, der ernsthafte Mangel an international renommierten Marken; Fünftens, die untere Ebene der Unternehmensführung, der Mangel an innerer Vitalität, Die allgemeine Wettbewerbsfähigkeit ist schwach.

"Aus der Sicht des Managements besteht das grundlegende Ziel der Förderung der Umstrukturierung zentraler Unternehmen darin, in der Lage zu sein, größer und stärker zu werden und staatseigene Unternehmen zu optimieren sowie die Vitalität, Kontrolle, Einflussnahme und den Risikowiderstand des Staates ständig zu verbessern Wirtschaft, damit sie sich aktiv an die Wirtschaft anpassen und diese führen kann. Um die neue Normalität zu entwickeln, hoffen wir, vom Standpunkt des Unternehmens aus, multinationale Unternehmensgruppen zu fördern und zu schaffen, die den internationalen Regeln entsprechen und effektiv durch starke und schwache Allianzen arbeiten und eine nationale und globale Perspektive pflegen und aufbauen . Übersee-Entwicklung, transnationale Operationen, multinationale Unternehmensgruppen mit internationaler Wettbewerbsfähigkeit und Marken-Einfluss; die Pflege und den Aufbau multinationaler Unternehmensgruppen mit führenden Technologien, bekannten Marken und führender industrieller Modernisierung ", glaubt Wang Jun.

Der "Securities Daily" -Reporter erfuhr von der SASAC, dass seit dem 18. Nationalkongress der Partei der Erfolg der 18 Gruppen von 34 Unternehmen abgeschlossen ist, die Ergebnisse können als sehr signifikant bezeichnet werden. Im Jahr 2016 stieg der Gesamtgewinn der umstrukturierten Unternehmen im Vergleich zum Jahr 2012 um mehr als 40%. Im Hinblick auf die Personalbereinigung und die Kosten für die Unternehmensführung hat der Zentralstaat per August 2017 insgesamt 6.395 juristische Personen reduziert und die Personalkosten um 27,4 gesenkt Milliarden Yuan und reduzierte die Verwaltungskosten um 10,6 Milliarden Yuan, was auch die operative Effizienz verbesserte und gleichzeitig die Kosten und Ausgaben reduzierte. .

Zur gleichen Zeit wurde China Aviation Development Corporation neu gegründet. Darüber hinaus gründeten drei Telekommunikationsunternehmen die Tower Company, China Aerospace Materials und die drei größten Fluggesellschaften, um eine Plattform für die Sicherung und den Austausch von Luftfahrtmaterialien zu schaffen. Die relevanten Kohleunternehmen haben eine Plattform für die Verwaltung von Kohleunternehmen für zentrale Unternehmen eingerichtet, die die Konzentration von Ressourcen auf wettbewerbsfähige Unternehmen und die Konzentration von Großunternehmen effektiv gefördert hat.

Laut Bai Yingzi, Direktor des Reformbüros der SASAC, wird der nächste Schritt darin bestehen, die Ressourcen auf die wichtigsten Wirtschaftsunternehmen und vorteilhaften Unternehmen zu konzentrieren, die Hauptgeschäfte der zentralen Unternehmen zu stärken und zu verfeinern und eine Gruppe von Kernkompetenzen zu fördern. hohe Ressourcenallokationseffizienz und industrielle Vorteile durch Umstrukturierung. Offensichtliche führende Unternehmen spielen eine Schlüsselrolle bei der Wiederbelebung der Realwirtschaft.

Darüber hinaus hat sich auch die Effizienz der Zuweisung von Staatseigentum nach der Umstrukturierung erheblich erhöht. Es versteht sich, dass seit der Gründung der Tower Company die Teilungsebene der neuen Stahltürme von 20% auf 70% erhöht wurde. In den vergangenen zwei Jahren hat es den Bau von 501.000 Doppeltürmen reduziert, Bauinvestitionen von 88 Milliarden Yuan eingespart und 23.000 Morgen Land gespart. China COSCO Shipping hat die Koordination des Containergeschäfts umfassend unterstützt und die Integration von inländischen Netzwerken, Übersee-Netzwerken, Organisationen, Betriebssystemen und Flugrouten abgeschlossen. Im Jahr 2016 wurde ein Zuwachs von rund 4,7 Milliarden Yuan erzielt.

Seite 3 von 3

Am 20. September, auf der Internationalen Baumaschinenmesse in China (Beijing), erregte Caterpillars weltweite Premiere der neuen Generation von Hydraulikbaggern die Aufmerksamkeit vieler Zuschauer. Am selben Tag stellte Caterpillar sechs intelligente Produkte und Lösungen auf einen Schlag vor, die zu einem wichtigen Höhepunkt der Messe wurden.

Diese Ausstellung ist die erste internationale Großausstellung seit der Erholung der globalen Baumaschinenindustrie. Neben Caterpillar stellten mehr als 1.000 F & E-, Fertigungs- und Serviceorganisationen aus der Baumaschinenindustrie, darunter Sany Group, Zoomlion und XCMG, aus. Hinter der boomenden Popularität steht die Erholung der Baumaschinenindustrie nach einer fünfjährigen "Winterzeit".

Nach Angaben der China Construction Machinery Industry Association im August dieses Jahres verkauften große Baggerhersteller etwa 8.700 Bagger verschiedener Typen, und die Wachstumsrate blieb fünf aufeinanderfolgende Monate lang bei 100%.

"Trotz der tiefgreifenden Anpassungen in den letzten fünf Jahren bleibt China der weltweit wichtigste Markt für Baumaschinen und bleibt der größte Markt für globale Entwicklung." Qi Jun, Präsident der China Construction Machinery Industry Association, sagte auf der Konferenz, dass die Die wichtigsten Baumaschinen der Welt sind derzeit Die Hersteller haben ihre Geschäfte in China bereits aufgenommen, und viele haben auch eine tiefgreifende Lokalisierung erreicht. Chinesische Unternehmen haben auch ihre Produktpalette von traditionellen aufstrebenden Märkten zu europäischen und amerikanischen entwickelten Ländern und Regionen erweitert.

Laut Chen Qihua, Caterpillars Global Vice President und Chairman der Caterpillar (China) Investment Company, sind neben den konjunkturellen Faktoren vor allem die nationalen Infrastrukturbauprojekte, die Immobilienentwicklung und die Urbanisierung die Wachstumsmotoren der Baumaschinenindustrie. Der Bau von "One Belt and One Road" und die Beschleunigung von PPP-Projekten wurden vorangetrieben. Chen Qihua sagte jedoch auch, dass sich die derzeitigen Wachstumsmerkmale des Marktes sehr von denen vor fünf Jahren unterscheiden. Die Baumaschinenindustrie hat eine neue Ära durch intelligente Maschinen und intelligente Dienstleistungen eingeleitet.

Dieses Urteil wurde von Wang Min, dem Vorsitzenden von XCMG, bestätigt. Er sagte, dass die Baumaschinenindustrie in China in den vergangenen fünf Jahren keinen Schritt vorangekommen sei, sondern ihr Layout im Internet der Dinge, Industriewolken und Smart Manufacturing beschleunigt habe. Auf dieser Ausstellung sind die neuen Produkte von XCMG voller neu entwickelter intelligenter Produkte.

Wie lange kann die Wachstumsdynamik des Baumaschinenmarktes gehalten werden? Chen Qihua sagte, dass die Baumaschinenindustrie ab dem nächsten Jahr in eine nachhaltige und stabile Phase eintreten wird. In den nächsten zwei bis drei Jahren wird die Baumaschinenindustrie ein relativ stabiles und stabiles Wachstum beibehalten.

Diese Sichtweise repräsentiert auch die Ansichten vieler Aussteller. Insbesondere hat sich das Vertrauen der Mehrheit der Unternehmen weiter erhöht, da sich die chinesische Wirtschaft stabilisiert und verbessert hat.

Gegenwärtig ist der Bereich der Baumaschinen in China ein vollständig offener und frei konkurrierender Markt, und die Geschwindigkeit des Überlebens der Stärksten in der Industrie hat sich beschleunigt. Ein Verantwortlicher für ein Baumaschinenunternehmen in Fujian wies darauf hin, dass mit der kontinuierlichen Verbesserung der nationalen Umweltschutzanforderungen Industrieemissionsstandards vor und nach 2019 auf die Tagesordnung gesetzt werden.


Verwandte Branchenkenntnisse

In Verbindung stehende Artikel